Argoviacup Langendorf 13.8.2017

Argoviacup Langendorf 13.8.2017

 (Fränzi) Nach der Sommerpause des Argoviacups ging es am letzten Wochenende in Langendorf mit dem vierten Lauf weiter. Der Anfang machte am Morgen Schwendener Gregory (Mega), er platzierte sich als 17. Bei der Kategorie Rock fuhr Bieri Dominic auf Rang 14. Beim Geschicklichkeitsparcour fuhren die Brüder Fuhrimann Joel (Soft) auf Platz 13.und Jonas auf den 7. Rang.
Am späteren Nachmittag ging Fränzi Wymann bei den Fun Frauen an den Start. Bei der ersten Zieldurchfahrt war sie in der dreier Spitzengruppe. In der zweiten Runde in einer technischen Aufwärtspassage konnte sie ihre zwei Gegnerinnen mit einer anderen Linienwahl überholen und nutzte dies für den Angriff. Sie kam weg und durfte sich im vierten Argoviacuprennen über den vierten Sieg freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.