Fabienne Buri: Trainingslager und 2 Rennen

Fabienne Buri: Trainingslager und 2 Rennen

Am Freitag reiste ich mit dem Nationalteam nach Marseille (FR) um ein weiteres Juniors Series Rennen zu fahren. Die Strecke war sehr hart. Es hatte den vorderen Tag sehr geregnet und die Strecke war dem entsprechend sehr matschig. Ich fand den Rhythmus schnell und konnte für mich ein gutes Rennen fahren. Am Ende ergab dies Platz 25.
Nach dem Rennen ging es direkt weiter an den Gardasee. Zusammen mit der Nationalmannschaft konnte ich von einer Woche Techniktraining profitieren. In den vielen verschiedenen Trainings konnte ich viele neue Übungen sammeln um diese nun auch zu Hause in Training einzubauen.
Diese Woche rundeten wir dann mit einem letzten Rennen in Italien ab. Die Strecke war technisch anspruchsvoll, mit vielen Auf- und Abstiegen. Ich erwischte einen sehr schlechten Start, konnte mich dann aber von Runde zu Runde steigern. Am Ende erreichte ich den 15. Platz

 

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.