Verein

Verein

Geschichtliches:
Am 31. Juli 1922 gründen 11 radsportbegeisterte junge Männer den Veloklub freie Radler Ersigen. Der Verein ist ab Gründung eine Sektion des SWYSS CYCLING, Schweizerischer Radfahrer Bund. Ebenso ist der Verein Mitglied im Swiss Cycling des Kanton Bern und in dessen Unterverband Swiss Cycling BOE Berner Oberland / Emmental.
Bereits mehrere Fahrer des RV Ersigen konnten sich den Titel des Kantonal- respektive des Regionalmeisters in den Disziplinen Mannschaftszeitfahren, Querrennen, und an Strassenrennen erkämpfen. Einigen ist es auch gelungen, den Sprung in die nationale Elite zu schaffen.
Der RV Ersigen hat auch als Organisator von Radsportanlässen einen langjährigen und guten Ruf zu verzeichnen. Regelmässig werden vom RV Ersigen Rennen auf regionaler und kantonaler Ebene durchgeführt oder unterstützt. Als national, ja gar international, kann die Durchführung der Emmental Rundfahrt bezeichnet werden. Dies ist ein Anlass der zur Radtouristik zählt und auf Grund der wunderschönen Streckenführung durch das Emmental jedes Jahr eine grosse Anzahl an Rennvelofahrer und auch Biker anlockt.

Aktivitäten: 
Von April bis September, bietet der RV Ersigen, für den Nachwuchs, jeweils jeden Mittwoch ein Biketraining (für Schüler ab 8 Jahren) unter der Führung von fachkundigen J&S Leiter an. Die Hobby- und Rennfahrer treffen sich jeweils jeden Dienstag und Samstag zu gemeinsamen Trainingsausfahrten auf dem Rennvelo. Jeweils Mittwochs wird mit dem Mountainbike eine Runde über Stock und Stein gedreht. Im Winter treffen sich die Nachwuchsfahrer jeden Freitag in der Turnhalle Ersigen und die Renn- und Hobbyfahrer jeden
Donnerstag in der SAZ-Turnhalle in Burgdorf zum Hallentraining.