Browsed by
Schlagwort: Schweizermeisterschaft

2 Medaillen an der Schweizermeisterschaft im Einzelzeitfahren für den RV Ersigen!

2 Medaillen an der Schweizermeisterschaft im Einzelzeitfahren für den RV Ersigen!

(Ädu) Noëlle Buri U19 ist nicht nur auf dem Bike schnell, sondern auch auf der Strasse, nach Silber an der MTB Schweizermeisterschaft vor einer Woche holte sich auch die Bronze Medaille im Einzelzeitfahren in Schneisingen. Lars Heiniger U19 überraschte fast alle, er gewann nach beinahe verpassten Start die Silbermedaille auf der schönen aber anspruchsvollen Strecke in Schneisingen.
Nach langer Verletzungspause konnte Marlen Reusser (Kat. FE) doch noch zur Titelverteidigung starten. Trotz Trainingsrückstand fuhr sie stark und war knapp auf Podestkurs, stürzte jedoch in der letzten Kurve! Und so klassierte sich auf dem guten 5. Rang , lediglich 40 Sek. Rückstand auf das Podest.

Fabienne Buri zeigte auch ein starkes Rennen und klassierte sich als jüngste Fahrerin in der Kat FE auf dem 15. Rang. Heinz Wermuth (Master 2) rundete die guten Resultate der Ersiger mit dem 5. Rang ab.

Noëlle ist Juniorinnen-Vice-Schweizermeisterin

Noëlle ist Juniorinnen-Vice-Schweizermeisterin

(Stefan) Der Medaillenregen für den RV Ersigen geht weiter. Nach den sensationellen Resultaten an der letztjährigen Strassen-Schweizermeisterschaft von Marlen und Fabienne, doppelt nun Noëlle an den Bike-Schweizermeisterschaften in Andermatt gleich nach. Auf der von drei äusserst giftigen Anstiegen durchsetzen Strecke ist Noelle von Anfang an mit dabei und kann sich rasch einmal in einer Vierergruppe absetzen. Die steilen Anstiege reissen aber auch das Führungsquintett schnell auseinander und nur Noelle kann der Leaderin, Jaqueline Schneebeli, einigermassen folgen. Die Mitte Rennen eingefangenen 30 Sekunden Rückstand kann sie bis zum Schluss nicht mehr aufholen und fährt deshalb als Vice-Schweizermeisterin über die Ziellinie. Noch besser macht es unser Bikeprofi, Matthias Flückiger. In der letzten Kurve vor der Zielbrücke zieht er am führenden Florian Vogel vorbei und gewinnt um wenige Zentimeter das Eliterennen. Im Junioren-Rennen holte sich Lars einen guten 27. Rang. Bereits einen Tag vorher ging es für Severin, Dominic und Stefan an die Säcke.  Severin erkämpfte sich bei den Rock den 26. Rang und Dominic in der Kategorie Mega den 49. Rang. Den Abschluss des 1. Tages gestaltete Stefan mit dem 8. Rang bei den Senioren.

 

Medaillenfeier und Würstlibrätele

Medaillenfeier und Würstlibrätele

(Wenzel) Am letzten Freitag (20.10.2017) fanden wir endlich Zeit unsere erfolgreichen Radsportler-Innen zu feiern. Rund 80 Gäste hatten sich angemeldet und verliehen dem Event den gebührenden Rahmen. Ädu konnte auf eine äusserst erfolgreiche Rennsaison zurückblicken.

Noëlle Buri Internet: https://www.fabienneburi.ch/nöelle-1

 

Teilnahme an der Jugend Europameisterschaft in Graz (AUT)
Teilnahme am 14. Olympische Sommerfestival der Europäischen Jugend EYOF in Györ (HUN)


Mathias Flückiger  Internet: https://www.mathiasflueckiger.ch/


2. Rang Schweizermeisterschaft, Montsevelier
2. Rang World Cup Andorra AND
1. Rang Goldtrophy HC, Bad Säckingen GER
1. Rang Bike The Rock HC, Heubach GER
2. Rang PROFFIX Swiss Bike Cup HC, Solothurn SUI
SA Series HC, Paarl RSA


Fabienne Buri  Internet: https://www.fabienneburi.ch/


3. Rang Schweizermeisterschaft in Einzelzeitfahren Lüterkofen der Juniorinnen
18. Rang EM-Zeitfahren in Herning Dänemark Juniorinnen
54. Rang EM-Strassenrennen in Herning Juniorinnen Sturz wenige KM vor dem Ziel


Heinz Wermuth


2. Rang an der Schweizermeisterschaft im Einzelzeitfahren in Lüterkofen in der Kat Master
Weltmeister der Bäckerweltmeisterschaft in Masna Godowo Polen
Silber Duathlon-WM


Marlen Reusser


1.Schweizermeisterschaft im EZF Elite Damen
2.Rang Schweizermeisterschaft Strassenrennen in Affoltern
28. Rang EM Zeitfahren in Herning Dänemark
1. Rang Schweizermeisterschaft beim Bergrennen Chur-Arosa
29. Rang WM Zeitfahren in Bergen Norwegen


Im Anschluss hatten die Anwesenden Gelegenheit persönlich mit den Sportlern zu reden und liessen den Abend bei Wurst und diversen nicht-isotonischen Getränken ausklingen.

Link zum Fotoalbum hier.