Browsed by
Schlagwort: Kids

Start zum Herbst-KidsBiken

Start zum Herbst-KidsBiken

(Wenzel) Am Mittwoch 15.08 haben wir das KidsTraining wieder aufgenommen. Mit 35 Kindern und Jugendlichen war das Training sehr gut besucht und konnte in 5 Leistungsgruppen durchgeführt werden.

Für die Leiter wird es bald immer schwerer ganz Vorne mitzufahren 🙂

Die weiteren Trainingsdaten sind

– 22.08.2018

– 29.08.2018

– 05.09.2018

– 12.09.2018

– 19.09.2018 (Abschlussapéro)

Ferienpass 2018 beim RVE

Ferienpass 2018 beim RVE

(Ädu) Auch beim diesjährigen Ferienpass hat der RV-Ersigen eine kostenlose Biketour für Kids im Alter von 9-15 J aus der Umgebung angeboten. Dabei versuchen wir den Kids die Freude am Biken näher zu bringen und auch den einen oder anderen neuen Nachwuchsfahrer zu begeistern.
23 Kids haben sich angemeldet und sind auch erschienen. Der Anlass steht jeweils auch den Kids des Vereins offen, so das sich mit 27 Bikern ein stattliches Grüppchen zusammenfand. Gemächlich fahren wir in Richtung Rothöhe, bauen ein paar Technikübungen ein und zeigen spielerisch den Umgang mit dem Bike. Weiter geht es über rssante Trails in Richtung Schleumen, wo die Kids bei der Hornusserhütte eine kleine Zwischenverpflegung erwartet. In der Zwischenzeit wurde von den Leitern Franz Eggimann und Ädu Locher ein Technikparcours aufgestellt, auf dem die Kids nach dem Imbiss gefordert waren. Die Gruppe weist ein beachtliches Niveau auf, so dass auch unser Hilfs-Guide Thierry alle Hände voll zu tun hatte.
Über Mötschwil erreichen wir dann noch den Natural-Pumptrack beim Hurst (Hindelbank) wo noch ein paar Runden mit Jumps und Anliegerkurven gedreht werden. Pünktlich um halb 6 liefern wir die Kids nach 18km müde aber zufrieden bei den Eltern im Steinhof ab.

Gruss
Ädu

Vielen Dank unserem Bikespezialist Franz Eggimann für das kurzfristige Einspringen als Leiter.

Weitere Bilder hier: myCloud Franz

Argovia Cup in Seon

Argovia Cup in Seon

(Facebook) viele ersiger am argoviacup in seon
gregory und dominic eröffneten für den rv ersigen mit einem 17. resp. 22 rang die rennen in seon. bei den rock war gleich ein 3er-paket am start. die 3 hatten viel konkurrenz und zeigten ein engagiertes rennen. severin belegte platz 11, gefolgt von jonas auf dem 15. und nicolas auf dem 25. rang
weiter gings mit den jüngsten beiden im parcours. celine holte sich als 3. das erste ersiger-podest. joel belegte den 17. rang. im eliterennen der frauen führte noelle das rennen in der ersten runde vor der grand lady, esther süss, an. am schluss resultierte der 4. platz. bei den fun-frauen schlug unser podesttrumpf fränzi mit dem 2. rang einmal mehr zu. und im abschliessenden seniorenrennen belegte stefan den 5. platz