Browsed by
Schlagwort: Flückiger

RVE an der WM in der Lenzerheide

RVE an der WM in der Lenzerheide

(Stefan) Die geilste und schönste Mountainbike-Weltmeisterschaft – und mittendrin mit Noëlle Buri und Mathias Flückiger 2 Ersiger!!! Darin war sich nicht nur der mitgereiste Fanclub aus Ersigen einig, sondern auch die x-tausend Zuschauer, die während dem Weltmeisterschaftswochenende in der Lenzerheide über die ganze Strecke die Schweizer/innen antrieben. Noëlle startete im Juniorinnenrennen stark, knallte aber im ersten steilen Downhill in das Hinterrad einer Spanierin, welche unverhofft ziemlich abrupt in die Bremsen stieg. Der Abflug war nicht mehr zu vermeiden und sie stürzte leider ziemlich stark auf das Knie. In der Folge musste sie das Rennen von hinten aufrollen und kämpfte sich mit blutendem Knie noch auf den 34. Platz vor. Das war für sie natürlich ein enttäuschendes Resultat und der RV Ersigen hatte damit gleich 2 «Knie der Nation». Denn bereits im Training viel Lukas Flückiger bei einem Ausrutscher so unglücklich aufs Knie, dass er dick eingebunden und geschient seine Ambitionen begraben musste. Wir wünschen Luk gute Besserung. Noëlle’s Knie kam mit 3 «Häftlige» noch glimpflich davon. Die Junioren-Olympiade in Buenos-Aires, diesen Oktober, sollte für sie trotzdem möglich sein. Das Rennen von Mathias wurde in den Medien ausführlich kommentiert (so sollte Medienpräsenz für Mountainbiker immer sein). Wir gratulieren Math für den 6. Platz jedenfalls ganz herzlich und wünschen viel Erfolg für die Marathon-Weltmeisterschaft.