Browsed by
Monat: August 2018

Ersiger am Nationalpark Bike Marathon

Ersiger am Nationalpark Bike Marathon

(Ädu) Trainiert für und eingestellt haben sich die 5 Ersiger Biker für die lange Strecke von 137 Km, doch wetterbedingt musste diese auf die letzten 47 Km gekürzt werden. Im ersten Moment etwas enttäuscht über die Kürzung der Strecke, aber auf Grund der Begründungen des Veranstalters absolut nachvollziehbar. So gab es ein sehr schnelles Rennen, welches doch jedem der 5 Ersiger grossen Spass machte. Auch mit den Leistungen konnten die 5 zufrieden sein, denn alle erreichten das Ziel unter 1Std 45Min.

Resultate:

7. Rang Stefan Buri 01:35:08

11. Rang Adrian Locher 01:37:36

7. Rang Andreas Neiderhäuser 1:38:15

14. Rang Frank Schiffmann 1:40:34

20. Rang Christian Läderach 1:43:43

 

3. Rang für Peter Stettler am Inferno Triathlon!

3. Rang für Peter Stettler am Inferno Triathlon!

(Ädu) Noch einmal wollten es Peter Stettler und Marc Burkhalter in diesem Jahr wissen, und starteten am Samstag früh in Thun zum Inferno Triathlon. 3 km Schwimmen, 97 km Rennvelo, 25 km MTB und 25 km Berglauf (total 5500HM) war das grosse Menue! Es war angerichtet und die Beiden hatten sich so gut es ging für diese Grosse Herausforderung vorbereitet. Mit dem 3. Rang in seiner Kat. und 19. Overall, zeigte Pesche ein überragendes Rennen, mit einer Zeit von 9 Std 54 teilte er seine Kräfte bestens ein. Marc Burkhalter musste je länger je mehr kämpfen, aber sein Ziel war das Schilthorn, welches er  in der Zeit von 12 Std 50 auch erreichte, mit dem 57 Rang in seiner Kat und 141 Overall. Als Teamfahrer war auch Martin Burri auf dem Rennvelo unterwegs, er bewältigte die Strecke in 4:18.
Unterstützt wurden die Teilnehmer von vielen RVE Fans am Streckenrand.
Wir gratulieren für diese grossen Leistungen am Inferno Triathlon!

Eiger Bike Challenge Grindelwald

Eiger Bike Challenge Grindelwald

(Stefan)Drücke, drücke, galt es für die Ersiger am Eigerbike: Am Sonntag starteten die Oldies zum Rennen, das 88km Rennen nahmen Frank Schiffmann, Christian Läderach und Stefan Buri unter die Räder, und dies bei besten Bike Bedingungen. Chrigu musste leider aufgeben da seine Beine einfach nicht die gewohnte Leistung brachten. Frank belegte Rang 13 und Stefan schrammte wie schon im letzten Jahr mit dem 4. Rang ganz knapp am Podest vorbei.

Auf der 55km Distanz belegte Lea Hofer den starken 7. Rang, Adrian Locher den 2. Rang und Silvan Marti  den 25. Rang in ihrer Kategorie.

Auf der 22km Strecke fuhr Gian-Luga Schwendener auf den 10. Rang

Im Faki-Rennen (22km) kriegten die Väter Müller und Schneeberger von den Söhnen so einiges zu hören, weil sie ab und an die Pace nicht halten konnten. 😉

Schon am Vortag zeigten die Ersiger Kids beim Kidsrennen Starke Leistungen und es gab gleich 3 Podestplätze zu feiern: Janice Stettler 3. Rang Kat Mega, Severin Zingg 3. Rang Kat. Rock und einen weiteren Sieg holte sich Céline Bieri in der Kat Cross Mädchen. Die weiteren RVE Kids rundeten die guten Leistungen mit Top Rangierungen ab.

Fotos & Resultate Kids: http://www.eigerbike.ch/de/2018/08/11/fotos-kids-race-2018/

Start zum Herbst-KidsBiken

Start zum Herbst-KidsBiken

(Wenzel) Am Mittwoch 15.08 haben wir das KidsTraining wieder aufgenommen. Mit 35 Kindern und Jugendlichen war das Training sehr gut besucht und konnte in 5 Leistungsgruppen durchgeführt werden.

Für die Leiter wird es bald immer schwerer ganz Vorne mitzufahren 🙂

Die weiteren Trainingsdaten sind

– 22.08.2018

– 29.08.2018

– 05.09.2018

– 12.09.2018

– 19.09.2018 (Abschlussapéro)