Podestplätze für (Power)Heinz Wermuth

Podestplätze für (Power)Heinz Wermuth

Heinz an der 31. Rad – Weltmeisterschaft der Bäcker, Konditoren, Confiseuren in Masna -Godow Polen.

Der Rundkurs von 6 Km war mit 9 Runden zu bewältigen Gesamt 54 Km. und 800 Höhenmeter. Heinz hatte für die Strecke 90min. gebraucht und einen Schnitt von 36Km/h. gefahren.

Er fuhr in seiner Kategorie bei halber Distanz seinen Gegner davon und kam mit 5min. Vorsprung ins Ziel.

Auf dem zweiten und dritten Rang waren Fahrer aus Frankreich.

Vize Weltmeister Powerman Long Distance Duathlon

Beim Powerman in Zofingen startete Heinz in der Kategorie Männer 55-59 für die Nationalmannschaft. Auf dem anspruchsvollen Parcour 10 km Laufen, 150 km Radfahren und 30 km Laufen erreicht er das Zeil als Zweiter!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.