Swiss-Bike-Cup neu in Andermatt

Swiss-Bike-Cup neu in Andermatt

(Stefan) Mit Andermatt haben nun auch die Urner ihr Swiss-Bike-Cup-Rennen. Leider überschnitt sich dies vollständig mit den Strassen-Schweizermeisterschaften. Deshalb waren auch vom RVE nicht alle Fahrerinnen am Start. Los ging’s am Samstag für Dominic, Severin und Gregory auf der nicht ganz einfachen Strecke rund um die Kaserne. Severin wurde am Start abgedrängt, so dass die Kette vom Blatt sprang und er wertvolle Zeit verlor. Dominic kämpfte sich im Pulk der Fahrer über die neue Strecke und belegte am Schluss den 32. Rang. Severin kam auf Platz 38. In der Kategorie Mega war das Feld einmal mehr sehr gross. Gregory kämpfte um jeden Platz und rangierte sich als 48.

Am Sonntag griff noch Fabienne ins Renngeschehen ein. Nach dem Zeitfahren am Donnerstag und dem Strassenrennen am Samstag waren die Beine etwas müde. Sie belegte schliesslich den 13. Platz.

      

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.