Strassenrennen Messen vom 01.04.2017

Strassenrennen Messen vom 01.04.2017

Das Rundstreckenrennen war durch den steifen Wind geprägt. Immer wieder gab es Ausreissversuche einzelner Fahrer, welche aber durch die 3 Felder immer wieder vereitelt wurden. Und wenn nicht das Feld von hinten kam, kam definitiv der starke Wind von vorne, welcher die Kräfte sehr strapazierte.
Gestartet wurde das Rennen mit jeweils 2 Minuten „handicap“ auf jede Gruppe. Kevin Jost (Master) und auch David Heller (Hobby A) rissen beizeiten aus und konnten den Sieg unter sich ausmachen, mit dem Vorteil für Kevin Jost.
Adrian Locher konnte sich als Gesamtdritter und Sieger bei den Hobby B feiern lassen, gefolgt von Serge Brönnimann Platz 3 bei den Hobby B und Marlene Reusser mit dem 1. Platz bei den Frauen. Patrik Riedi bei den Hobby A Fahrern gelang in der 5. Runde ein alleiniger Fluchtversuch im Wind und er konnte den Vorsprung von 30 sec. sicher ins Ziel retten und wurde in seiner Kategorie mit Platz 2 belohnt. Daniel Bolliger und Thomas Wolleb welche beide ebenfalls ein starkes Rennen fuhren wurden 4. und 9. bei den Hobby A. (P  Riedi)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.