Podest für Livio am Flückiger-Cross in Madisiwil

Podest für Livio am Flückiger-Cross in Madisiwil

Mitte November ist für die Radquerszene in der Schweiz ein wichtiges Datum. Da laden Mathias und Lukas Flückiger zum heissen Ritt auf der anspruchsvollen Strecke rund um die Schulhausanlage von Madiswil ein.

Im Rennen der Frauen und der U17 waren mit Fränzi Ebinger sowie Fabienne und Noëlle Buri gleich drei Blaue am Start. Und mit Noëlle meldete die erste Ersigerin schon mal ihre Podestambitionen an. Leider verlor sie den Spurt um den dritten Platz um 3 Zehntelssekunden.

Fränzi zeigte insbesondere in der schwierigen Abfahrt ihre Fahrkünste und fuhr damit auf Platz 12. Bis Rennhälfte lief es Fabienne auch gut. Danach litt sie leider einmal mehr an Atemproblemen und musste den Motor stark drosseln. Sie überquerte die Ziellinie als 16.

Im Kidsrace standen dann unsere 3 Jungs zuvorderst an der Startlinie. Livio kam perfekt weg und reihte sich als zweiter zuvorderst im Feld ein. Severin, der mit einer Magengrippe kämpfte, sich den Start aber trotzdem nicht nehmen liess, konnte bei diesen Voraussetzungen die Spitze nicht halten. Zusammen mit Jonas kämpfte er verbissen um die Top-Ten-Klassierung. Im Ziel durfte Livio schliesslich den 2. Platz bejubeln. Severin erkämpfte sich den 8. und Jonas den 12. Platz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.