4 Ersiger Podestplätze beim Abschliessenden BOE-Rennen in Hindelbank

4 Ersiger Podestplätze beim Abschliessenden BOE-Rennen in Hindelbank

Überlegener Sieger: Der Oberländer Kevin Jost gewann den ersten Lauf der BOE-Regionalmeisterschaft und die Gesamtwertung der Hindelbanker Frühlingsrennen zum dritten aufeinanderfolgenden Mal. Die über 150 Teilnehmern kämpften bei angenehmer Temperatur vor allem gegen den steifen Gegenwind. In der Gesamtwertung der traditionellen Rennserie gab es in keiner einzigen Kategorie eine Änderung an der Klassementsspitze. Mit Ausnahme der Hobby A haben die Sieger die 39. Hindelbanker Frühlingsrennen überlegen gewonnen. Bei den jüngsten Hobbyfahrern haben sich der Winterthurer Yves Covi und der Stadtberner…

Read More Read More

Podestplatz für Noëlle an der 3. Aargauer Challenge

Podestplatz für Noëlle an der 3. Aargauer Challenge

Noëlle: Am Sonntag bin ich am nationalen Strassenrennen in Rüfenach AG gestartet. Um 8.30 Uhr tönte der Startschuss für die Kategorien Frauen B und U17 und wir wurden auf die 65.8 km Strecke geschickt. Wir mussten den Rundkurs 7 mal fahren. Die Strasse war noch nass, aber es regnete nicht mehr. Gleich in der ersten Runde setzte sich ein Trio mit 2 Jungs und einer Fahrerin ab. Ich fuhr die 3 ersten Runden im Hauptfeld der Jungs. In der 4. Runde mussten wir sie ziehen…

Read More Read More

Schwierige Verhältnisse bei den 3. Hindelbanker Frühlingsrennen

Schwierige Verhältnisse bei den 3. Hindelbanker Frühlingsrennen

Garstige Bedingungen mit Temperaturen unter 10 Grad und böiger Wind prägten die 3. Frühlingsrennen in Hindelbank, diese Bedingungen schlugen sich auch auf die Teilnehmerzahl von nur 54 Teilnehmer nieder. Erneut im Spurt wurde das Hobbyrennen HA entschieden wo diesmal Heller von Covi geschlagen wurde. Diese Kategorie legte die 64 km trotz der garstigen Bedingungen mit einem Schnitt von  41 km/h zurück. Mit einer ambitionierten Fahrweise gehörte auch Patrick Riedi zu der ursprünglichen Spitzengruppe und belegte den starken 8. Rang. In…

Read More Read More

Sieg für Noëlle Buri und Adrian Locher beim 2. Frühlingsrennen in Hindelbank

Sieg für Noëlle Buri und Adrian Locher beim 2. Frühlingsrennen in Hindelbank

Ideales Rennwetter, mit 161 Startenden den Teilnehmer-Rekord von 2009 egalisiert und drei Kategoriensieger, die ihren Erfolg der Vorwoche wiederholen konnten. Dies das erfreuliche Reseultat des zweiten Hindelbanker Frühlingsrennens. Es ist äusserst selten, dass im März auf dem Hindelbanker 15 km-Rundkurs angenehmes Wetter und gleichzeitig wenig Gegenwind herrscht. Diesmal wirkte sich dies auch auf die Durchschnittszeiten aus, welche fast in allen Kategorien höher waren als bei der ersten Prüfung. Das Wetter liess auch die Teilnehmerzahl in die Höhe schnellen. Bei den…

Read More Read More

Rennrad Weekend Mallorca

Rennrad Weekend Mallorca

Hier ein kurzer Bericht von unserem Weekend auf Mallorca. Letztes Wochenende machten Tinu Burri, Thömu Leuenberger und ich mich auf den Weg nach Mallorca um ein paar Kilometer an der Sonne zu sammeln. Diesmal hatten wir mit dem Wetter Glück und konnten bei angenehmen 18Grad vier schöne Touren auf der Insel fahren. Zwischendurch hatten wir, wie es auf den Inseln üblich ist, etwas mit dem Wind zu kämpfen was aber ein gutes Mentaltraining war. Ich kann jedem Mallorca nur empfehlen…

Read More Read More

=> Anmeldung Frühlingsrennen

=> Anmeldung Frühlingsrennen

Samstag, 4., 11., 18. + 25. März 2017 für alle Kategorien >>hier geht es zur ANMELDUNG<< Startzeit/Ort: ab 14 Uhr im Erli oberhalb Hindelbank Startnummern: 12.45 Uhr bei der Landi am Bahnhof Hindelbank Startgeld: Fr. 10.—  (Anfänger/Schüler Fr. 5.—)  bei der Startnummernausgabe zu bezahlen Strecke: Hindelbank – Mötschwil – Rohrmoos – Cholerhaus – Unterbergental – Krauchthal – Hindelbank/Erli  =  16 km (je nach Kategorie 1 bis 5 Runden) Weitere Details: hier    

Saisonstart mit dem 1. Frühlingsrennen in Hindelbank

Saisonstart mit dem 1. Frühlingsrennen in Hindelbank

Mit viel Wetterglück konnte Rämsi mit seinem OK die 39. Hindelbanker Frühlingsrennen starten. Wie oft hat neben der coupierten Strecke auch der teilweise heftige Gegenwind die Teilnehmer gefordert. Vom RV Ersigen nahmen nicht weniger als 10 Rennfahrerinnen und Rennfahrer die Gelegenheit wahr, um ein rennmässiges Training zu absolvieren. Lars Heiniger konnte das Rennen im Sprint der Kat. U17 auf dem starken 2. Rang beenden. In der Kat. Hobby A wurde durchwegs ein sehr hohes und selektionierendes Tempo gefahren. Welches Daniel…

Read More Read More

Erfolgreiche HV des RVE

Erfolgreiche HV des RVE

Am Freitag – 27. Januar fand die Hauptversammlung des Radfahrervereins Ersigen im Luderhof in Bütikofen statt. Der Vereinspräsident Adrian Locher durfte eine stattliche Anzahl Vereinsmitglieder begrüssen. Die Versammlung war durch viele Neueintritte, Vorstandswahlen und Ehrungen geprägt. Nach Demissionen von langjährigen Vorstandsmitglieder, konnten folgende Ämter erfolgreich wieder besetzt werden: Claude Finance (Kassier), Stefan Buri (Verantworlicher Nachwuchsbereich) und Wenzel Zuber (Webmaster). Die scheidenden Vorstandmitglieder Philipp Göldi, Mike Brügger und Thomas Wolleb wurden gebührend geehrt und verdankt. Der RV Ersigen durfte bereits in den…

Read More Read More

5. Rang für Fabienne und Noelle an der Quer-Schweizermeisterschaft

5. Rang für Fabienne und Noelle an der Quer-Schweizermeisterschaft

Auf der Pferderennbahn von Dielsdorf waren am vergangenen Wochenende für einmal keine Vierbeiner, sondern nur Zweiräder anzutreffen. Im Gelände der Rennbahn war die Strecke für die Quer-Schweizermeisterschaft ausgesteckt. Der äusserst flache Rundkurs war aber nicht ganz ohne, weil es viele Terrainwechsel und Sandpassagen gab. Die Meinungen der Fahrer divergierten ziemlich stark. So fehlte vielen ein Steilhang und die technischen Fahrpassagen. Am Vormittag startete Noelle bei eisigen Verhältnissen ins U17-Rennen. Bis Runde 2 fuhr sie im Spitzentrio mit. Dann kam sie…

Read More Read More

RVE-Langlauftraining auf der Engstligenalp

RVE-Langlauftraining auf der Engstligenalp

Auch in diesem Jahr fand wieder das legendäre Langlauf-Kurs mit dem Pro Langläufer Christof Zürcher statt. Leider waren es in diesem Jahr nicht so viele Teilnehmer, hatte es doch etliche angemeldete ans Bett gefesselt… So waren einzig Lars, Janina, Marcel und Philipp dabei welche jedoch den Vorteil des Privatunterrichts genossen. Nach einem Kaffe ging es mit der Luftseilbahn auf die Engstligenalp. Es sah aus als wäre es Oktober und es hat wenig geschneit. Doch es war eine gut präparierte 4km Langlaufpiste…

Read More Read More